Wintersonnwendfeier

Seit 1952 feiert die Vereinigung freier Touristen Nürnberg ihre traditionelle Sonnwendfeier am Buchberghaus in Kirchenreinbach.

Wurde die Sommer-Sonnwendfeier, in den Anfangsjahren, vorwiegend als wichtige Einnahme für den Bau des Hauses abgehalten, änderte sich dies im Laufe der letzen Jahrzehnte. Heute ist die Sommer-Sonnwendfeier ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Gemeinde Kirchenreinbach.

Anfang der 2000er Jahre dachten sich die Mitglieder der Sektion vorm Wald, was wir im Sommer feiern können, geht auch im Winter.

Seit dieser Zeit endete die vereinsinternen Weihnachtsfeier der Sektion vorm Wald mit dem Entzünden des Wintersonnwendfeuers.

Anders als bei der Sommer-Sonnwendfeier, deren feierlicher Teil aus Gedichten und einer Ansprache besteht, treffen sich die Mitglieder der Sektion vorm Wald am Buchberghaus zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Es werden auch Gedichte und weihnachtliche Geschichten vorgetragen. Ein Höhepunkt, vor allem für die kleinen, ist der Besuch des Weihnachtsmanns.

Anders als die Sommer-Sonnwendfeier ist die Winter-Sonnwendfeier eine nicht öffentliche Veranstaltung. Teilnehmen können nur Vereinsmitglieder der Vereinigung freier Touristen.